Renaissance-Theater
Veranstaltungsorte Berlin-Charlottenburg

Adresse: Knesebeckstr. 100 10623 Berlin-Charlottenburg

Telefon: (030) 3 15 97 30

Breite: 13.323516

Länge: 52.510162

Renaissance-Theater

Beschreibung - Renaissance-Theater Veranstaltungsorte Berlin-Charlottenburg

Kartenverkauf: Tageskasse: Mo-Fr ab 10.30 Uhr, Sa ab 10 Uhr, So und feiertags ab 13 Uhr. Abendkasse: Ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Faxnummer:
Email: intendanz@renaissance-theater.de
Webseite: http://www.renaissance-theater.de
Branche:

  • Veranstaltungsorte
    Stichworte:

    Wer hätte das gedacht? Wir haben in Berlin das einzige, komplett erhaltene Art-Déco-Theater Europas, ein wunderschönes Bauwerk: das Renaissance Theater. Und ich liebe es. Vor einigen Jahren hatte ich das große Glück, gemeinsam mit einer Freundin, die Abonnentin ist, eine Führung mitzuerleben. Das war ganz großartig, wirklich interessant - und ich habe so viel Neues über dieses faszinierende Haus gelernt, dass ich mich unsterblich in diesen Bau verliebt habe. Seitdem gehe ich beinahe andächtig durch das Haus und freue mich manchmal diebisch, wenn ich mit Berlinern herkomme, denen ich etwas zeigen kann, was sie seit Jahren oder manchmal schon seit Jahrzehnten kennen, ohne jemals wirklich hingeschaut zu haben. Genau so ist es nämlich mir ergangen! Bei der Hausführung damals bin ich anfangs beinahe im Boden versunken, so hab ich mich geschämt. Pfui Deibel, wie konnte mir das alles entgehen? Seit vielen Jahren hatte ich hier tolles Theater gesehen - immer wieder absolut hochklassige Inszenierungen - aber die Schönheit der Intarsienarbeiten im Zuschauerraum war mir bisher ebenso entgangen wie die Tatsache, dass sich im Rang, der über eine künstlerisch gestaltete Wendeltreppe in Form einer nach oben strebenden Pflanze erreichbar ist, eine Bar mit Nebenräumen befindet, wo ebenfalls Veranstaltungen stattfinden: das Bruckner-Foyer. Hier gibt es beispielsweise ein stilisiertes "Wüstenzelt": ein halbrunder Raum, der mit Messing-Tierfiguren verziert ist. Und außerdem kann man hier vor der Vorstellung oder in der Pause ganz prima sitzen. Das Renaissance Theater ist einfach wunderbar, eine kreative Verneigung vor der Kunst, ein Ort, der bei aller Leichtigkeit und Schönheit auch viel Ernsthaftes hat. Bei jedem Besuch entdecke ich etwas Neues, immer noch und immer wieder. Wenn ich im Saal sitze, fühle ich mich wie im Innern eines wertvollen Schatzkästchens - die Architektur ist ebenso einmalig wie die Ausstattung, mit ihren vielen kleinen Details, von den hübsch gestalteten Messingbuchstaben bis zu den Leuchtern und den herrlichen Spiegeln. Welche Liebe zum Theater ist hier spürbar! Was für eine Hochachtung gegenüber der Kunst, den Künstlern und dem Publikum! Und noch etwas ist hier einmalig: Man kann blind jede Inszenierung sehen und wird immer ein interessantes, spannendes Stück mit tollen Schauspielern erleben. Dann sitze auch ich gespannt und glücklich im Zuschauerraum, bevor der Vorhang sich hebt, und blicke auf die großartigen Holzeinlegearbeiten, die Szenen aus dem Orient zeigen, und auf den riesigen Kronleuchter, der sich wie ein leuchtender Stern über dem Parkett erhebt. Zurzeit mein Favorit ist übrigens das Stück EWIG JUNG - immer ausverkauft, deshalb unbedingt rechtzeitig Karten besorgen! Lasst euch überraschen ...