Zeche Carl Jugend- und Kulturzentrum
Jugendzentren Essen-Altenessen-Nord

Adresse: Wilhelm-Nieswandt-Allee 104 45326 Essen-Altenessen-Nord

Telefon: (0201) 8 34 44 10-00

Breite: 7.0113306

Länge: 51.49653

Zeche Carl Jugend- und Kulturzentrum

Beschreibung - Zeche Carl Jugend- und Kulturzentrum Jugendzentren Essen-Altenessen-Nord



Faxnummer:
Email: info@zechecarl.de
Webseite: http://www.zechecarl.de
Branche:

  • Jugendzentren
    Stichworte:
  • Gästeführung
  • Kinderflohmarkt
  • Kursprogramm
  • Projekte
  • Seniorenberatung
  • Tanzcafé
  • Theater
  • Workshop-Programm
  • Workshops

  • Gästeführung
  • Kinderflohmarkt
  • Kursprogramm
  • Projekte
  • Seniorenberatung
  • Tanzcafé
  • Theater
  • Workshop-Programm
  • Workshops

  • Wenn man im Essener Norden ist, sollte man nicht versäumen einen Abstecher zur Zeche Carl zu machen. Dieses Industriedenkmal, welches zur Route der Industriekultur zählt wird nun endlich nicht mehr von der Stadt Essen links liegengelassen, sondern es wird großzügig in den Räumen und auch außerhalb renoviert. Elektrokabel werden verlegt, die Toiletten im Innenbereich werden saniert, und, und, und. Uns wurde heute, mit anderen Interessenten sogar eine kleine Führung angeboten, in denen uns erklärt wurde, wofür zb. welche Gebäude Ihre Bestimmung hatten. Die Zeche wurde um 1856/ 61 erbaut, und in diesem alten Steinkohlebergwerk wurde die Förderung 1929 wieder eingestellt. Und dies ist nicht nur ein Jugend und Kulturzentrum , sondern auch der Kunstverein Carl hat hier Ihren Standort. Und wer auch an dieser Zeche interessiert ist, jeden Sonntag um 11:30 gibt es dort eine Gästeführung für 2,-€ je Person. Der Start ist am Casinogebäude.